Kochabend mit veganen Rezepten

Kann vegan wirklich lecker sein? Lernen Sie eine Auswahl an pfiffigen und einfachen Rezepten aus der veganen Küche kennen und erfahren Sie, was vegane Ernährung mit Klimaschutz zu tun hat. Gemeinsam und unter fachkundiger Anleitung bereiten wir verschiedene vegane Gerichte zu.
Ein Abend, an dem sich Freude am gemeinsamen Kochen und Genuss die Hand reichen.

Wann? Donnerstag, 22. August 2018, 17 – 21 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Wo?
Ackermannbogen eV, Projektgruppe StadtNatur, Raum GBS 14
Kosten:
Mitmachen kostet nichts, Materialkosten werden aufgeteilt
Anmeldung unter: stadtacker@ackermannbogen-ev.de

Eine Veranstaltung der Ackermannbogen eV, Projektgruppe StadtNatur. Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages; Nationale Klimainitiative.

Fit in den Frühling – Landpartie Kochkurs

Am Freitag, den 10.03.2017 findet wieder mein beliebter „Landpartie Kochkurs – Fit in den Frühling mit (Wild-)Kräutern“ im ASZ Maxvorstadt statt. Diesmal gibt es Mandeleier auf Winterportulaksalat, Spinatstrudel mit Kräutercreme und Pavlova mit Rhabarber und Waldmeisterschmand…

Wann? Freitag, den 10.03.2017 um 14Uhr
Wo? ASZ Maxvorstadt, Gabelsbergerstraße 55a, 80333 München
Anmeldung bei mir oder direkt im  ASZ Maxvorstadt
, Tel: 089/ 41 11 8 44 0 oder E-Mail: asz-maxvorstadt@brk-muenchen.de

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz München und der Landeshauptstadt München – Referat für Umwelt und Gesundheit statt und wird gefördert aus Mitteln der Agenda 21.

 

 

Trotz Fulltime Job gesund, ökologisch und lecker Essen

Suchen Sie auch nach einer Alternative zu Kantine, Bistro und Bäckerei für die Frühstücks- oder Mittagspause? Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie Sie sich mit wenig Zeitaufwand auch am Arbeitsplatz lecker, gesund und klimafreundlich ernähren können? Vielleicht auch den/die ein oder andere(n) KollegIn mit ins Boot zu holen?
Am Mittwoch, den 25. Januar, gibt es jede Menge praktische Tipps, Infomaterial und Rezeptideen hierzu. Außerdem sind Sie eingeladen bereits vorhandene gute Ideen untereinander auszutauschen.

In Kooperation mit dem Verein für nachhaltige Lebensstile e.V. (Elisabeth Peters)Datum: Mittwoch, 25. Januar 2017
Beginn:
19.00 Uhr – Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Referent: Tanja Wassmann
Ort: Bund Naturschutz Bayern e.V. – Kreisgruppe München, Pettenkoferstraße 10A/II, 80336 München
Anmeldung erforderlich: bis einen Tag vorher unter kontakt@natur-verbindung-erleben.de oder 0170/ 89 59 447

Ausflugstipp – Wolfmühle Forstinning

Die Wolfmühle bei München (nähe Markt Schwaben) ist ein Ort für Leib und Seele. Die Wolfmühle wird schon in der dritten Generation von der Familie Löffl geführt. Das Plätschern des Mühlbaches, Sonne auf der Haut, eine leichte Brise im Schatten des großen Kastanienbaumes. Dazu der Duft köstlicher Speisen aus eigenem Mehl (100% Bio-Qualität). Hmmm! Das ist nicht nur was für den Leib, sondern auch für die Seele.
http://www.wolfmuehle.de/

Ausflugstipp – Ökologisches Hoffest am Gut Riem

Heute noch was erleben? Zusammen mit den Stadtgütern München und dem BUND Naturschutz feiert die Tagwerk Ökokiste traditionell am ersten Oktoberfest-Sonntag das Öko-Hoffest auf dem Gut Riem. Von 10 bis 18 Uhr erwartet unsere Besucher ein abwechslungsreiches Sommerfest. Hier eine Auszug aus unserem diesjährigen Programm:

Backen mit Liebe – Glonntaler Backkultur

Backen mit Liebe und 100% Bio! Jeden Freitag im Cafe Glonntaler Backkultur in Piusheim von 17 bis 22 Uhr: Bio-Pizza Abend:
Bei schönem Wetter bietet sich auch ein Radl-Ausflug in das Café in Piusheim an:
Und wer nicht die ganze Strecke mit dem Rad fahren will, kann auch mit der S-Bahn nach Glonn abkürzen oder eine Strecke damit fahren.

Heiß auf Eis? Eis auf dem Bio-Bauernhof

Eine originelle Idee hat sich ein Bauernhof in der Nähe von Bad Tölz/ Lenggries einfallen lassen. Sie machen aus ihrer Bio-Milch leckeres Eis!
Dies gibt es nicht nur an 7 Tagen die Woche dort am Hof, sondern auch an vielen Verkaufsstellen in der Umgebung:
http://www.beindlhof.de/verkaufsstellen.php

Ausflug zum Bauernmarkt – 12.08.16

Auf dem Biohof Lenz in Zorneding kann man jeden Freitag direkt vom Bauern einkaufen. Mehrere Biobauern aus der Umgebung verkaufen hier jeden Freitag zwischen 14 und 18Uhr ihre Erzeugnisse direkt an den Verbraucher. Zorneding ist mit der S-Bahn von München aus super zu erreichen. Der Hof ist dann in ca. 20 Minuten Fussweg zu erreichen. Oder man nimmt das Rad mit und verbindet den Einkauf gleich mit einem kleinen Radlausflug: https://biohof-lenz.de/hofladen.html?page=hofladen

Am 12.08.16 findet ein gemeinsamer Ausflug zum Bauermarkt statt. Wer Interesse hat, kann sich einfach durch eine Mail bei mir anmelden (kontakt@natur-verbindung-erleben.de). Im Betreff bitte einfach „Bauernmarkt 12.08.16“ angeben. Ich sende dann am Mittwoch vorher (10.08.16) alle Infos zu Treffpunkt und Staruhrzeit.

Bayerische Öko-Erlebnistage

Auch in diesem Jahr finden im Herbst die Bayerischen Öko-Erlebnistage statt. Zwischen dem 03.09. und 03.10.2016 bieten die Öko-Erlebnistage bei rund 300 Veranstaltungen in ganz Bayern eine große Fülle an Information und Erlebnissen rund um den ökologischen Landbau und Bio-Produkte in Bayern: http://www.oekoerlebnistage.de/