Frühlingspoesie

„Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters…
Und wie Samen, der unter dem Schnee träumt,
träumt euer Herz vom Frühling.
Traut den Träumen,
denn in ihnen ist das Tor zur Ewigkeit verborgen.“
Kahil Gibran