Frühlingserwachen – Gemeinsam kochen und feiern

Das Kochen einer Neun-Kräuter-Suppe ist eines der Überbleibsel der Frühlingsriten, mit denen unsere Vorfahren das Erwachen der Natur feierten. Sie besteht aus 3 x 3 Zauberpflanzen, die Schönheit, Gesundheit und Fruchtbarkeit fördern sollen. Bis heute hat sich dieser Brauch gehalten und vielerorts isst man am Gründonnerstag eine grüne Suppe.

Zusammen mit den Kindern aus dem Münchner Waisenhaus wollen wir nach altem Brauch zum Erwachen des Frühlings eine traditionelle Neun-Kräuter Suppe zubereiten und mehr über die „Zauberkräfte“ der darin verwendeten Frühlingskräuter erfahren.

Datum: Do, den 20.04.2017
Uhrzeit: 10-15 Uhr
Treffpunkt: ASZ Neuhausen
Kosten: 4,- Euro

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Programms „Alt und Jung – ASZ Neuhausen trifft Münchner Waisenhaus“

Anmeldung: www.aszneuhausen.de/
Tel: 089/ 13998283
Rückfragen können gerne auch an mich gestellt werden.

 

Kräuterwanderung zur Denkalm

Wir wandern gemütlich vom Bahnhof Lengries vorbei an bunten Blumenwiesen und auf einem einfachen Weg durch den Wald hinauf zur Denkalm. Auf  dem Weg erzähle ich einiges über die Kräuter am Wegesrand. Auf der Sonnenterasse der Denkalm genießen wir gemeinsam bei Kaffee und Kuchen oder einem herzhaften Hüttenschmaus die Aussicht auf die Bergwelt. Anschließen gehen wir wieder gemeinsam hinunter zum Bahnhof.

Treffpunkt: BOB Bahnhof Lenggries
Wann: Donnerstag, den 13.04.2017
Uhrzeit: 14 Uhr
Kosten: 15 Euro
Dauer: gemütliche 4-5 Stunden (je nach Aufenthaltsdauer an der Hütte)

 

Ausflug zum Freilichtmuseum Glentleiten

Gemeinsam mit den Kindern aus dem Münchner Waisenhaus besuchen  wir das Freilichtmuseum Glentleiten. Bei einer Führung tauchen wir ein in die Vergangenheit Oberbayerns und erfahren so mehr über das Leben in früheren Zeiten. Wir lüften die Fragen: Wie wurden früher Eier, Milch und Fleisch ohne Kühlschrank aufbewahrt oder haltbar gemacht? Danach stellen mit dem Rührfass unsere eigene Butter her und lassen sie uns auf frischem Brot schmecken.

Danach können wir in aller Ruhe noch einmal die historischen Almen, Bauernhöfe, Felder und Gärten an uns vorüberziehen lassen oder uns bei einer Brotzeit im Biergarten oder der Museumsgaststätte über die unterschiedlichen Lebensweisen von damals und heute und auf der Welt austauschen.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Programms „Alt und Jung – ASZ Neuhausen trifft Münchner Waisenhaus“

Datum: Samstag, 08.04.2017
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Treffpunkt: Vorm Münchner Waisenhaus, Neuhausen (Anreise mit dem Bus)
Kosten: 7,- Euro
Im Preis enthalten sind Anreise mit dem Reisebus und Eintritt inkl. Führung

Anmeldung: Im ASZ Neuhausen www.aszneuhausen.de/
Tel: 089/ 13998283
Rückfragen können gerne auch an mich gestellt werden.

 

Vogelstimmen zuordnen mit der Vogeluhr

160503-nabu-vogeluhr-680Vogelkonzert am Morgen! Wer singt wann?
Gerade jetzt im Frühling belohnt uns die Natur am Morgen mit einem wunderschönen Vogestimmenkonzert. Doch welcher Vogel singt wann? Denn jeder Vogel hat seinen Aufrtitt zu einer bestimmten Zeit.
An der Vogeluhr des NABU kann man ablesen, wie viele Minuten vor Sonnenaufgang die Vögel mit ihrem Gesang beginnen. Eine tolle Erfindung, finde ich! 

Naturkosmetik selber machen

Gemeinsam mit den Kindern aus dem Münchner Waisenhaus stellen wir unsere eigene Kosmetik aus Kräutern und Blumen her, wie Z.B. Peeling, Badekugeln, Body Lotion und Lippenbalsam. Beim gemeinsamen Rühren und Experimentieren mit Düften ist genug Zeit für einen Austausch. Am Ende nimmt jeder nicht nur neue Ideen, sondern auch ein kleines Wellnessgeschenk mit nach Hause.
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Programms „Alt und Jung – ASZ Neuhausen trifft Münchner Waisenhaus“

Datum: Freitag, den 07.04.2017
Uhrzeit: 14-17 Uhr
Treffpunkt: ASZ Neuhausen
Kosten: 4,- Euro

Anmeldung: Im ASZ Neuhausen www.aszneuhausen.de/
Tel: 089/ 13998283
Rückfragen können gerne auch an mich gestellt werden.

Erlebnis Ammer – Artenvielfalt vor der Haustür

Das Teilvorhaben „Abenteuer Ammer“ ist ein Umweltbildungsprojekt für Schulklassen, Gruppen, Familien und Einzelpersonen. Das Projekt möchte Begeisterung wecken für die lebendige Vielfalt an der Ammer und die Wertschätzung des naturnahen Flusses in der Region stärken. Im Rahmen des Projekts werden öffentliche Exkursionen und Veranstaltungen für Schulklassen, Kindergärten, Vereine und andere Gruppen angeboten. Alle Angebote sind kostenlos: http://oberbayern.lbv.de/umweltbildung/abenteuer-ammer/oeffentliche-exkursionen.html#c34936

 

Fit in den Frühling – Landpartie Kochkurs

Am Freitag, den 10.03.2017 findet wieder mein beliebter „Landpartie Kochkurs – Fit in den Frühling mit (Wild-)Kräutern“ im ASZ Maxvorstadt statt. Diesmal gibt es Mandeleier auf Winterportulaksalat, Spinatstrudel mit Kräutercreme und Pavlova mit Rhabarber und Waldmeisterschmand…

Wann? Freitag, den 10.03.2017 um 14Uhr
Wo? ASZ Maxvorstadt, Gabelsbergerstraße 55a, 80333 München
Anmeldung bei mir oder direkt im  ASZ Maxvorstadt
, Tel: 089/ 41 11 8 44 0 oder E-Mail: asz-maxvorstadt@brk-muenchen.de

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz München und der Landeshauptstadt München – Referat für Umwelt und Gesundheit statt und wird gefördert aus Mitteln der Agenda 21.

 

 

Ausflug zum Gut Aiderbichl

Am 26.02.2017 besuchen wir zusammen mit den Kindern aus dem Münchner Waisenhaus das Gut Aiderbichl in Iffeldorf, in der Nähe von München. Das tolle ist, dass wir bequem mit einem Bus am Münchner Waisenhaus in Nymphenburg starten und in dem sagenhaften Preis von 8 €/ Person die Fahrt, der Eintritt und die Führung enthalten sind. Außerdem bietet der Tag die besondere Gelegenheit die Kindern aus dem Münchner Waisenhaus und Seniorinnen aus dem Alten Servicezentrum in Neuhausen kennenzulernen und sich über das Leben auszutauschen.
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Programms „Alt und Jung – ASZ Neuhausen trifft Münchner Waisenhaus“

Abfahrt: 10:30h
Ort: Münchner Waisenhaus/ Nymphenburg
Kosten: 8 € (inkl. Anreise, Eintritt und Führung)
Anmeldung: Im ASZ Neuhausen www.aszneuhausen.de/
Tel: 089/ 13998283
Rückfragen können gerne auch an mich gestellt werden.